Gitarrenkonzert in der Christuskirche

Preisträgerkonzert mit dem Gitarristen Peter Graneis

Barocke und moderne Gitarrenmusik in professioneller Qualität ist am Samstag, 4.11. um 19.30 Uhr in der Christuskirche in Lüneburg zu erleben.

Unsere Gemeinde unterstützt das Gitarrenfestival Nordhorn und deren Initiatoren vom Duo NIHZ, das vor einigen Jahren ein Konzert in der Christuskirche gegeben hat. Am 4. November kommt der Preisträger des diesjährigen Wettbewerbes nach Lüneburg. Es ist Peter Graneis, ein junger und talentierter Musiker aus Süddeutschland. In Ostfildern geboren studierte er in Stuttgart und Barcelona. Derzeit vertieft er seine Studien am Königlichen Konservatorium in Den Haag als Stipendiat des Deutschen Akademischen Auslandsdienstes (DAAD).

In Lüneburg spielt Peter Graneis ein abwechslungsreiches Programm mit Werken von Georg Philipp Telemann, von dem Lautenkomponisten Sylvius Leopold Weiß, sowie spanische Werke von Manuel Maria Ponce und Joaquin Rodrigo. Von Werken Telemanns hat Peter Graneis bereits eigene Bearbeitungen für die Gitarre als Notenedition veröffentlicht.

Der Abend verspricht ein besonderes Konzerterlebnis.

Der Eintritt ist frei. Eine Spende für die Ermöglichung dieses Konzertes ist herzlich willkommen.

Zurück